Neuigkeiten


Grundschule

WM? Nein. Flurpokal? Ja!!

Simon Hörsch

Gelber Flur wird zum zweiten mal Flurpokalsieger

Es war wieder ein Fußballfest geworden. Die Sonne strahle, beide Mannschaften waren vollzählig, die Fans in gelb und rot waren prächtig geschmückt und ein Schiedsrichter aus der zehnten Klasse pfiff das 4. Flurpokalspiel um 12 Uhr an.

Danach ging es heiß her. Der rote Flur machte Druck und gleich zu Anfang das erste Tor. Franz schoss herrlich ins Eck ein. Nun war auch der gelbe Flur aufgetaut und drängte auf den Ausgleich, den Benjamin wenig später besorgte. Dann kippte das Spiel endgültig, denn Johanns Schuß rollte am roten Torhüter vorbei zum 2:1 ins Tor.

Nach der Halbzeit (die Fans wechselten auch die Seiten) dominierte der gelbe Flur das Spiel und hatte auch mehrere Chancen zum Erhöhen. Diese ließen sie ungenutzt und so kam der rote Flur noch einmal ins Spiel. Nach einem schönen Solo konnte Elias aber aus spitzem Winkel nicht mehr in das leere Tor einschießen und auf der Gegenseite dribbelte sich Georg S. durch die Abwehr und markierte das 3:1 für den gelben Flur.

Damit war das Spiel fast gelaufen, auch wenn der rote Flur noch tapfer kämpfte.

Das Spiel verlief sehr fair und im Anschluss bekamen alle beteiligten Fußballer eine kleine Erfrischung, etwas Süßes und die Gewinner natürlich eine Urkunde sowie den begehrten Pokal.

Ein großes Dankeschön auch an die fantastischen Fans beider Mannschaften, die sie unaufhörlich mit Sprechchören antrieben. Ebenso Dank an Severin, der auch "in Echt" Schiedsrichter ist.

Nun bleibt nur noch eine Frage: wer wird im nächsten Jahr den Pott in die Höhe stemmen???

Hier die Video-Zusammenfassung des Spiels mit Kommentar:

 

(Fotos: Friedrich M.)

Kommentare  

josephine schrieb am 03. Juni 2014 um 16:42 Uhr
:D :D :D war ein geiles spiel schade das die roten verloren haben :cry: naja 3 Jahre flurlokal haben ja gereicht 8) ;-) :-) :lol: :P
Auf diesen Kommentar antworten