Neuigkeiten


Grundschule

Ey Schiri!

Simon Hörsch

Neun Kinder absolvieren erfolgreich die Schiedsrichterausbildung!

Nun haben sie es geschafft. Nach dreimaligen freiwilligem Kommen, zweimaligen Hausaufgaben und einmaliger Prüfung sind sie jetzt:

Die ersten ausgebildeten Schiedsrichter für Fußballspiele an unserer Grundschule!

Noch im letzten Schuljahr meldeten sich etwa 15 Kinder für die Schiedsrichterausbildung an. Von diesen 15 blieben etwa 10 übrig, die in diesem Schuljahr an drei Dienstagen zum einen Theorie (Regelkunde), Praxis (Spielszenen analysieren) und Prüfung (Theorie und Praxis) machen mussten.

Dazu bekamen die Kinder auch Hausaufgaben und Lektüre für zuhause. Doch die Arbeit hat sich gelohnt, alle neun Prüflinge haben bestanden, zwei sogar mit 1,0!

Zum Dank und als Anerkennung gab es neben einer Urkunde auch ein Original-DFB-Regelbuch und von nun an die Erlaubnis, Fußballspiele in der Grundschule zu pfeifen.

Dafür sind die Kinder dann auch richtig ausgestattet: eine Schiedsrichter-Mappe mit Pfeife, Stoppuhr, gelben und roten Karten und vielem mehr, was ein Schiedsrichter so braucht.

Alles bereit zum Anstoß...