X

Shoppen & Gutes tun

Jetzt zwei tolle Spenden-Portale:  Beim nächsten Kauf bei über 1000 Online-Shops, von Amazon bis Zalando fließt eine Spende zum Montessori-Schulzentrum. Beim nächsten Online-Kauf also unbedingt »HIER (Bildungs-Spender) oder »HIER (Schulengel) starten …

Neuigkeiten

aus Elternschaft
und Schulverein

Spende für trauernde Kinder

Simon Hörsch

Elternrat übergibt Einnahmen vom Martinsfest

Traditionell findet im November das Martinsfest der Grundschule statt. Traditionell wird es vom Elternrat organisiert. Und traditionell werden die Einnahmen aus Essens- und Getränkeverkäufen für einen guten Zweck gespendet.

Auch in diesem Jahr haben die Eltern der Grundschüler wieder mit Essens- und Getränkespenden für ein reich gedecktes Büffet gesorgt. So konnten sich Groß und Klein für den Laternenumzug, der wie im letzten Jahr von einem stimmungsvollen Leierkasten mit Martinsliedern angeführt wurde, stärken. Eingeläutet wurde das Martinsfest mit einer kleinen Andacht, einem Theaterstück der „Regenbögen“ und gemeinsam gesungenen Martinsliedern. Am Lagerfeuer teilten die Kinder ganz im Sinne der Botschaft von St. Martin die vom Hort und von Eltern selbst gebackenen Martinshörnchen.

Die Einnahmen aus dem Verkauf zum Martinsfest kommen in diesem Jahr wieder dem Wolfsträne e.V. zugute. Der Verein kümmert sich in Leipzig um trauernde Kinder und hilft ihnen, mit dem schweren Verlust umzugehen.

Katrin Gärtner, Gründerin und Vorstandsvorsitzende von Wolfsträne e.V. freut sich sehr über die Unterstützung: „Wir sind immer sehr gerührt, wenn derartige Spendenaktionen zu Gunsten von Wolfsträne durchgeführt werden. Das Geld werden wir für den Kauf von Bastelmaterialien für unsere Trauergruppen verwenden.“

Text und Fotos: Silvia Funke