Neuigkeiten


Grundschule

Der Wunschring

Simon Hörsch

Schulanfangsfeier mit vielen Wünschen

Zur heutigen Schulanfangsfeier der Grundschule in der St. Martinskirche waren viele Wünsche versammelt - und kleine und große Menschen, die diese Wünsche hatten.

Bei den Großen dürften die Wünsche in diese Richtung gegangen sein:

Ich wünsche mir, dass...

  • ... es gutes Wetter gibt.
  • ... wir einen Platz finden, von dem aus wir was sehen.
  • ...alle Verwandten rechtzeitig eintreffen.
  • ...das Kleid/der Anzug sauber bleibt.
  • ...alle gute Laune haben.
  • ...ich an alles für das Fest gedacht habe.

Die Kleinen haben vielleicht solche Wünsche gehabt:

Ich wünsche mir, dass...

  • ...meine Zuckertüte riesig ist.
  • ...in meiner Zuckertüte viel leckre Sachen sind.
  • ...ich viele schöne und coole Geschenke bekomme.
  • ...ich meinen Schulranzen mal aufsetzen darf.
  • ...nette Kinder in meine Klasse kommen.
  • ...ich eine liebe Lehrerin und ErzieherIn bekomme.
  • ...alles gut geht und ich keinen Fehler mache.

Den zwei Kindern Peter und Tina, die im Schulanfangsstück einen Wunschring finden, kommen, nachdem sie den Ring im Streit entzwei gerissen haben, folgende Wünsche in den Sinn:

Ich wünsche mir...

  • einen Ball
  • ein Auto
  • eine Puppe
  • einen Drachen

Und als sie die genannten Dinge bekommen, aber nur halb, entschließen sie sich zu einem gemeinsamen letzten Wunsch: Dass alles wieder heil wird, vor allem ihre Freundschaft.

Und wir wünschen den Schulanfängern und ihren Familien heute ein schönes Fest und am Montag einen guten Start in die Schule!